Sozialrecht und Versicherungsrecht

Der Schwerpunkt meiner Tätigkeit liegt im Bereich des Sozialrechts.

Viel Beratungsbedarf gibt es im Bereich Grundsicherung für Arbeitssuchende (SGB II, „Hartz IV“) und Sozialhilfe (SGB XII). Fragen und Probleme tauchen auch regelmäßig mit der Krankenkasse (SGB V) und der Rentenversicherung (SGB VI) auf. Typische Probleme sind dabei die Kostenerstattung oder die Einschätzung des Medizinischen Dienstes der Krankenkasse, ob Arbeits- oder Erwerbs(un)fähigkeit vorliegt.

Streitig sind oftmals auch die Anerkennung von Berufskrankheiten oder Wegeunfällen, hier wendet man sich gegen die gesetzliche Unfallversicherung (SGB VII).

Vielleicht haben Sie über die gesetzlichen Pflichtversicherungen hinaus auch privat vorgesorgt und brauchen Unterstützung bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche? Auch hier kläre ich mit Ihnen, welche Möglichkeiten Sie gegenüber der privaten Krankenversicherung, Krankentagegeldversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, etc. haben. Auch bei der Klärung und Durchsetzung von Ansprüchen gegen einen Versicherer kann es hilfreich sein, wenn Sie sich frühzeitig anwaltlich beraten lassen.