Ihre Fachanwältin für Sozialrecht in Kiel

Das Bild zeigt die Fachanwältin für Sozialrecht Susanne Petersen aus Kiel.

Als Rechtsanwältin und Fachanwältin für Sozialrecht berate und vertrete ich Sie in Ihren sozialrechtlichen und (sozial-)versicherungsrechtlichen Angelegenheiten.

Mein Schwerpunkt liegt dabei in den Bereichen Kranken- und Rentenversicherungsrecht sowie Eingliederungshilfe. Sie befürchten lange Verfahren? Damit liegen Sie (leider) nicht ganz falsch – daher berate ich Sie am liebsten schon VOR Antragsstellung, um hier bereits die Weichen richtig zu stellen und weitere Verfahren im Rahmen des Rechtsschutzes möglichst ganz zu vermeiden!

Ist der Antrag bereits abgelehnt? Dann unterstütze ich Sie im Widerspruchsverfahren, um es nach Möglichkeit hier zu klären. Auch die Klage kann danach noch möglich sein; aber meine Haltung ist, Ihr Anliegen in einem früheren Stadium zu lösen, damit Sie schnell zu Ihrem Recht kommen.

Auch als gesetzliche Betreuerin oder gesetzlicher Betreuer können Sie sich an mich wenden, um die Rechte der von Ihnen Betreuten bestmöglich geltend zu machen. Sprechen Sie mich auf mögliche Kooperationen an.

Möchten Sie als Arbeitgeberin oder Arbeitgeber Ihre Mitarbeitenden von sozialrechtlichen Sorgen – zum Beispiel, wenn es um die Pflege von Angehörigen geht – entlasten? Dann überlegen Sie, ob Sie die Anwaltskosten für sozialrechtliche Beratung und Vertretung für Ihre Mitarbeitenden übernehmen! Sie werden sehen, dies ist eine besondere und sehr wertschätzende Investion in die Belegschaft. Probleme rund um das Sozialrecht können zu einer erhöhten Belastung führen, die sich negativ auf die Arbeitsfähigkeit auswirken kann. Sorgen von Mitarbeitenden, die sozialrechtliche Bezüge aufweisen, sollten daher schnell geklärt werden. Dies kommt auch Ihrem Unternehmen zugute.